Oud Thai Suyufi

-

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 5 Werktage

Oud Thai Suyufi kommt aus Thailand, Suyufi kommt aus dem Arabischen und bedeutet "Schwert", dies aufgrund der besonderen Schnittform des Agarholzes.

 

Olfaktorische Beschreibung

Oud Thai Suyufi ist ein besonderes Oud, dass süß-holzig riecht. Ganz leichte würzige Noten werden dominiert von fruchtigen Noten, die für Oud eher ungewöhnlich sind. Oud Thai Suyufi ist ein guter Einstieg für Oudneulinge, als auch für Oudliebhaber, die Lust auf eine außergewöhnliche fruchtige Ouderfahrung haben.


Wie räuchert man Oud und Weihrauch?


Man entzündet eine Kohle und platziert sie auf einem Bakhoor-Räuchergefäß, dies kann auch ersetzt werden durch einen modernen elektrischen Brenner. Nachdem man die Kohle entzündet hat und sie hat glühen lassen, legt man das Räucherwerk auf die Kohle. Es wird empfohlen die Stücke kleinzubrechen, falls sie zu groß oder dick sind. Wer sich selber mit dem Räucherwerk parfümieren möchte, der kann den Rauch auf seine Kleidung einwirken lassen, indem man den Rauch um die Kleidung fließen lässt. Besonders angenehmen Geruch erhält man, wenn auf den Oudchip extra Oudöle träufelt.

Wichtig! 

Wenn man das Räucherwerk direkt auf die Kohle legt während sie noch anglüht, ohne dass sich eine schützende Ascheschicht zwischen dem Räucherwerk und der Kohle befindet, verbrennt das Räucherwerk zu schnell und wird auch nach kurzer Zeit verbrannt riechen. Der Prozess der Aschebildung kann mehrere Minuten dauern.








Rechtlicher Hinweis:
Die Kräuter und Hölzer, die wir verkaufen, sind ausschließlich zum Räuchern geeignet. Falls sie unter Krankheiten leiden, wie Asthma oder anderen Krankheiten, die negativ auf Rauch reagieren, raten wir die Nutzung von unseren Produkten nur unter vorheriger Absprache mit einem Arzt. Lagern sie ihre Räucherstoffe außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren, achten sie auf die Brandgefahr bei dem Verwenden von Kerzen und Kohle und sorgen sie für sicheren Halt beim Brennkörper, sowie ein feuerfestes Gefäß.